Datenschutzrichtlinie

Die TouriSpo GmbH & Co. KG, Brunngasse 4, 94032 Passau, Deutschland (nachfolgend „TouriSpo“ oder „wir“) betreibt den Onlineshop www.ski-outdoor-shop.de sowie weitere Dienste, darunter fremdsprachige Internetseiten und mobile Applikationen. Die Internetseiten und sonstigen Angebote werden nachfolgend auch gemeinsam als die „TouriSpo-Webseiten“, „unsere Webseiten“ oder „das Angebot“ bezeichnet. Im Rahmen deiner Nutzung der TouriSpo-Webseiten erheben und verwenden wir von dir personenbezogene Daten gemäß der folgenden Datenschutzbestimmungen:

1. Gegenstand der Datenschutzbestimmungen

Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir deine personenbezogenen Daten bei der Nutzung der TouriSpo-Webseiten behandeln. Wir erheben und verwenden deine personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Richtlinien der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Soweit TouriSpo dir über die TouriSpo-Webseiten den Zugang zu Angeboten, Diensten oder Leistungen Dritter vermittelt und du diese in Anspruch nimmst, gelten dafür deren jeweilige Datenschutzbestimmungen. Die Datenschutzbestimmungen von Dritten sind uns nicht bekannt und werden von uns nicht geprüft. Wir übernehmen keine Haftung für den Datenschutz dieser Unternehmen und empfehlen dir, deren Datenschutzbestimmungen einzusehen.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen ist die TouriSpo GmbH & Co. KG, Brunngasse 4, 94032 Passau, Deutschland. Bei Fragen zum Thema Datenschutz wende dich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte Andrea Berger, Brunngasse 4, 94032 Passau, Telefon: 0851/49083951, E-Mail: datenschutz@tourispo.com.

3. Erhebung von personenbezogenen Daten

Wir erheben und speichern in nachfolgendem Umfang personenbezogene Daten von dir:

3.1 Nutzung unserer Website ohne Registrierung

Du kannst unsere Webseiten besuchen und einzelne Angebote nutzen, ohne dass du dich registrieren musst.

3.2 Registrierung als Kunde

Um alle Funktionen der TouriSpo-Webseiten nutzen zu können, musst du dich registrieren. Dafür benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse von dir sowie ein Passwort. Das Passwort ist dabei frei wählbar. Deine E-Mail-Adresse und dein Passwort sind für Dritte standardmäßig nicht einsehbar. Die Registrierung erfolgt über ein sogenanntes „Double-Opt-in“-Verfahren. Dabei wird eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung deiner Registrierung an die von dir angegebene E-Mail-Adresse verschickt. Erst nach einer Bestätigung über den in dieser E-Mail enthaltenen Bestätigungslink bist du bei TouriSpo registriert.

3.3 Bei Bestellungen über unsere Webseite

Du kannst über unsere Webseite entweder Bestellungen als Gast vornehmen, ohne dich zu registrieren, oder dich in unserem Shop als Kunde für künftige Bestellungen registrieren. Eine Registrierung hat für dich den Vorteil, dass du dich im Falle einer künftigen Bestellung direkt mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort in unserem Shop einloggen kannst, ohne deine Kontaktdaten erneut eingeben zu müssen. Deine personenbezogenen Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Wenn du über unsere Webseite eine Bestellung tätigst, so erheben wir sowohl im Falle einer Gastbestellung, als auch im Falle einer Registrierung im Shop zunächst folgende Daten:

  • Anrede, Vorname, Nachname
  • eine gültige E-Mail-Adresse
  • Anschrift
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

 

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

  • um dich als unseren Kunden identifizieren zu können
  • um deine Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können
  • zur Korrespondenz mit dir
  • zur Rechnungsstellung
  • zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen, sowie der
  • Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen dich
  • um die technische Administration unserer Webseite sicherzustellen
  • um unsere Kundendaten zu verwalten.

 

Im Rahmen des Bestellprozesses wird eine Einwilligung von dir zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf deine Bestellung und/oder Registrierung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung deiner Bestellung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erforderlich.

Die für die Abwicklung deiner Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder du in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt hast.

3.4 Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Weitergabe deiner personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen (DHL, DPD und GLS) und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut (PayPal, Sofort, AmazonPay, Stripe). In den Fällen der Weitergabe deiner personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum.

Eine Weitergabe deiner personenbezogenen Daten (insbesondere deines Namens, deiner E-Mail-Adresse und deiner Adresse) an öffentliche Stellen oder berechtigte Dritte, wie Polizeibehörden oder Inhaber von Rechten am geistigen Eigentum, z.B. zur Strafverfolgung oder Gefahrenabwehr, erfolgt ausschließlich auf Anordnung der zuständigen Stellen und nur in dem Umfang, in dem wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

3.5 Protokolldaten

Bei jedem deiner Zugriffe auf die TouriSpo-Webseiten werden automatisch einzelne Daten bezüglich deiner Interaktion mit den TouriSpo-Webseiten, wie z.B. die aktuelle IP-Adresse, der verwendete Internetbrowser, die zuvor besuchte Website („Referrer“) und die Zugriffszeiten, durch deinen Computer an TouriSpo übertragen und bei uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert. Wir verwenden die vorstehend benannten Protokolldaten pseudoanonymisiert zur Erstellung von Nutzungsprofilen zum Zwecke der bedarfsgerechten Werbung, Marktforschung und Gestaltung der TouriSpo-Webseiten. Wir führen die in diesem Rahmen erstellten Nutzungsprofile nicht mit deinen personenbezogenen Daten zusammen. Wir speichern zudem diese Protokolldaten aus Gründen der Datensicherheit (d.h. zum Schutz unserer Systeme und der darin gespeicherten Daten gegen den Zugriff Unbefugter), zur Erkennung und Beseitigung von Fehlern in unseren Systemen und für Fälle, bei denen aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass unter einem Mitgliedskonto die TouriSpo-Webseiten rechts- oder vertragswidrig genutzt werden, z.B. zur Begehung von Straftaten wie der Volksverhetzung (§ 130 StGB) oder der Gewaltdarstellung (§ 131 StGB).

3.6 Cookies

Um die Nutzung der TouriSpo-Webseiten für dich so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf deiner Festplatte abgelegt werden und so deine Wiedererkennung durch die TouriSpo-Webseiten ermöglichen. Dabei verwenden wir überwiegend sogenannte „Session-Cookies“. Dies sind Cookies, die nach endgültigem Verlassen der Website automatisch von deiner Festplatte gelöscht werden. Wir nutzen diese Cookies, um für die Dauer deiner Interaktion mit unseren Webseiten zu bestätigen, dass du als Mitglied angemeldet bist. Daneben werden auch Cookies verwendet, die auch nach deinem Abmelden bei TouriSpo auf deiner Festplatte gespeichert bleiben. Wir benötigen sie z.B. für dein automatisches Einloggen bei deiner nächsten Nutzung der TouriSpo-Webseiten. Du kannst deinen Internetbrowser so einstellen, dass die Speicherung von Cookies verhindert wird, wenn du keine Cookies möchtest. Dies kann jedoch dazu führen, dass nicht mehr sämtliche TouriSpo-Webseiten oder deren Funktionen vollumfänglich genutzt werden können.

3.7 Google Analytics

Wir nutzen die Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der TouriSpo-Webseiten durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung der TouriSpo-Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

3.7.1 IP-Anonymisierung

Wir haben bei den TouriSpo-Webseiten die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

3.7.2 Browser Plugin

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de/

3.7.3 Widerspruch gegen Datenerfassung

Du kannst die Erfassung deiner Daten durch Google Analytics verhindern, indem du auf folgenden Link klickst: Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung deiner Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest du in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

3.7.4 Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

3.8 Einsatz und Verwendung von Google Remarketing

Auf dieser Internetseite sind Dienste von Google Remarketing integriert. Google Remarketing ist eine Funktion von Google-AdWords, die es einem Unternehmen ermöglicht, bei solchen Internetnutzern Werbung einblenden zu lassen, die sich zuvor auf der Internetseite des Unternehmens aufgehalten haben. Die Integration von Google Remarketing gestattet es einem Unternehmen demnach, nutzerbezogene Werbung zu erstellen und dem Internetnutzer folglich interessenrelevante Werbeanzeigen anzeigen zu lassen.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google Remarketing ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Zweck von Google Remarketing ist die Einblendung von interessenrelevanter Werbung. Google Remarketing ermöglicht es uns, Werbeanzeigen über das Google-Werbenetzwerk anzuzeigen oder auf anderen Internetseiten anzeigen zu lassen, welche auf die individuellen Bedürfnisse und Interessen von Internetnutzern abgestimmt sind.

Google Remarketing setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit der Setzung des Cookies wird Google eine Wiedererkennung des Besuchers unserer Internetseite ermöglicht, wenn dieser in der Folge Internetseiten aufruft, die ebenfalls Mitglied des Google-Werbenetzwerks sind. Mit jedem Aufruf einer Internetseite, auf welcher der Dienst von Google Remarketing integriert wurde, identifiziert sich der Internetbrowser der betroffenen Person automatisch bei Google. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse oder des Surfverhaltens des Nutzers, welche Google unter anderem zur Einblendung interessenrelevanter Werbung verwendet.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link https://www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

3.9 Einsatz und Verwendung von Google-AdWords

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link https://www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

3.8 Einsatz und Verwendung von Facebook

Unsere Webseiten verwenden Plug-Ins des sozialen Netzwerks facebook.com („Facebook“). Facebook ist ein Angebot der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plug-Ins sind an den Logos von Facebook erkennbar (insbesondere weißes „f“ auf blauer Kachel). Wenn du eine unserer Webseiten besuchst, die solche Plug-Ins enthält, baut dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Die Inhalte der Plug-Ins werden von Facebook direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieser Plug-Ins erhebt und möchten dich daher unserem Kenntnisstand entsprechend wie folgt informieren: Durch die Einbindung der Plug-Ins erhält Facebook darüber Daten, dass du die entsprechende Website unseres Internetauftritts aufgerufen hast. Solltest du währenddessen bei Facebook eingeloggt sein, kann Facebook den Besuch deinem Facebook-Konto zuordnen. Sofern du mit den Plug-Ins interagierst, zum Beispiel einen Kommentar schreibst, wird die entsprechende Information von deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls du kein Mitglied von Facebook bist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Weitere Einzelheiten und welche Daten Facebook im Einzelnen erhebt und welche Rechte dir diesbezüglich zustehen, erfährst du unter https://www.facebook.com und insbesondere in der Datenschutzrichtlinie von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ (für die deutsche Fassung siehe: https://de-de.facebook.com/about/privacy/). Wenn du Mitglied bei Facebook bist und nicht möchtest, dass Facebook über unsere Webseiten Daten über dich sammelt und mit deinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, musst du dich vor dem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.

3.9 Einsatz und Verwendung von YouTube

Wir haben auf den TouriSpo-Webseiten Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, das Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetpräsenz, auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

3.12 Verwendung der Daten

3.12.1 Nutzung der TouriSpo-Dienste

Wir nutzen deine personenbezogenen Daten, um dir die Nutzung der TouriSpo-Webseiten zu ermöglichen und die im Rahmen der TouriSpo-Webseiten angebotenen Leistungen zu erbringen sowie dir den Zugang zu Leistungen und Diensten Dritter zur Verfügung zu stellen.

3.12.2 Newsletter

Wir versenden regelmäßig Newsletter mit touristischen Angeboten und Informationen. Wenn du den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchtest, benötigen wir von dir eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist (Double-Opt-in). Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen, etwa über den Austragen- oder Unsubscribe-Link im Newsletter.

3.12.3 Newsletter-Tracking

Unsere Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels können wir erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.

Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung, zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deuten wir automatisch als Widerruf.

3.12.4 SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt sowie an dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

3.12.5 Kontaktformular

Wenn du uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, werden deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung an Dritte weiter.

3.12.6 Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion im Blog/Magazin auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars sowie der von dir angegebene Name gespeichert. Wenn du ein bei TouriSpo registrierter User bist und beim Kommentieren eingeloggt bist, werden von dir erstellte Kommentare auf unseren Seiten mit deinen bei TouriSpo hinterlegten Profildaten zusammengeführt. Wenn du das nicht möchtest, dann musst du dich vor dem Kommentieren von deinem TouriSpo-Account ausloggen.

3.12.7 Verfolgung von rechts- und vertragswidrigen Handlungen; Gewährleistung der Datensicherheit

Wir können deine personenbezogenen Daten, einschließlich der in deinem Profil gespeicherten Daten und deiner IP-Adresse, zum Zwecke der Datensicherheit sowie der Verhinderung und der Verfolgung von Handlungen im Zusammenhang mit der Nutzung der TouriSpo-Webseiten verwenden, bei denen der Verdacht besteht, dass sie rechts- oder vertragswidrig sind, insbesondere bei Straftaten, wie z.B. Volksverhetzung (§ 130 StGB) oder Gewaltdarstellung (§ 131 StGB), oder bei einer erheblichen Verletzung unserer Nutzungsbedingungen.

3.13 Schutz deines Kundenkontos

Dein Passwort ist der Schlüssel zu deinem Kundenkonto bei TouriSpo. Bitte verwende unterschiedliche Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen und teile dein Passwort niemandem mit. Wenn du dein Passwort an andere weitergibst, bedenke, dass du für alle Handlungen verantwortlich bist, die über dein Kundenkonto erfolgen und möglicherweise hierfür rechtlich haftbar gemacht werden kannst. Deshalb solltest du, wenn dein Passwort aus irgendeinem Grund gefährdet ist, uns umgehend an support@tourispo.com benachrichtigen und dein Passwort ändern. Dein Passwort wird bei uns nach dem aktuellen Stand der Technik verschlüsselt gespeichert und ist somit weder durch uns selbst noch durch Außenstehende einsehbar.

3.14 Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

3.15 Rechte der betroffenen Person

Gemäß der geltenden Datenschutzgesetze hast du das Recht, Auskunft über Art und Umfang der von dir und über dich bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Bitte sende dazu eine Nachricht mit deinem Auskunftsersuch schriftlich an unsere Datenschutzbeauftragte Andrea Berger, Brunngasse 4, 94032 Passau, Telefon: 0851/49083951, E-Mail: datenschutz@tourispo.com. Bitte beachte, dass wir bei derartigen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

Die betroffene Person hat folgende Rechte:
- Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
- Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
- Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
- Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
- Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

3.16 Deaktivierung deines Kundenkontos

Du kannst per E-Mail an support@tourispo.com jederzeit eine Deaktivierung deines Kundenkontos beantragen. Wir werden dann deine personenbezogenen Daten unverzüglich deaktivieren. Daten, die wir noch zur Geltendmachung von ggf. bestehenden vertraglichen oder gesetzlichen Ansprüchen dir gegenüber benötigen, z.B. im Falle von Rechtsstreitigkeiten, oder zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind, bleiben im Rahmen der gesetzlichen Fristen gespeichert.

3.17 Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Daten

Einzelne der vorstehend beschriebenen Nutzungen deiner personenbezogenen Daten setzen voraus, dass du hierfür deine Einwilligung erteilst:

3.17.1 Sofern ich dem Empfang von Newslettern zugestimmt habe, willige ich ein, dass Ski-Outdoor-Shop.de mich in Newslettern per E-Mail über neue Angebote, Aktionen und Produkte informiert, und/oder mir Dienstleistungen und Produkte von Unternehmen, mit denen TouriSpo zusammenarbeitet, vorstellt. Ich kann die Newsletter jederzeit über den im jeweiligen Newsletter angegebenen Link abbestellen.

3.17.2 Ich willige ein, dass TouriSpo die in meinem Profil angegebenen Daten (z.B. Einkäufe, Merkliste und abgebrochene Bestellungen) verwendet, um mir personalisierte Produkte anbieten zu können.

3.17.3 Ich willige ein, dass TouriSpo meine personenbezogenen Daten, einschließlich der in meinem Profil angegebenen Daten und meiner IP-Adresse, zum Zwecke der Datensicherheit sowie der Verhinderung und der Verfolgung von Handlungen im Zusammenhang mit der Nutzung der TouriSpo-Webseiten speichert und verwendet, bei denen der Verdacht besteht, dass sie rechts- oder vertragswidrig sind, insbesondere bei Straftaten, wie z.B. Volksverhetzung (§ 130 StGB) oder Gewaltdarstellung (§ 131 StGB), oder bei einer erheblichen Verletzung der Nutzungsbedingungen von TouriSpo.

3.17.4 Ich kann meine Einwilligung zu jedem der vorstehenden Punkte 3.17.1 bis 3.17.3 einzeln oder auch insgesamt jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte sende dazu eine Nachricht mit deinem Widerruf unter Angabe deines Benutzernamens und deiner auf deiner Profilseite unter „Einstellungen“ hinterlegten E-Mail-Adresse schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten, TouriSpo GmbH & Co. KG, Brunngasse 4, 94032 Passau, Deutschland, oder per E-Mail an support@tourispo.com.

3.18 Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden Vorschriften des Datenschutzes zu ändern. Wir werden dich über solche Änderungen per E-Mail im Voraus informieren. Die geänderten Datenschutzbestimmungen treten zu dem in den geänderten Datenschutzbestimmungen genannten Datum in Kraft.

Klicke hier, um von der Erfassung über den Google Tag Manager ausgeschlossen zu werden.

Zuletzt angesehen