Fleecejacken gibt es in verschieden Stärken, die in g/m² angegeben werden und von 100 bis 300 reichen. Je dicker das Fleece, desto wärmer ist die Jacke. Softshelljacken sind wasserabweisend, Windstopper Modelle sogar winddicht und dabei auch noch stark atmungsaktiv – die ideale Kombination für bewegungsintensive Sportarten im Outdoorbereich. Das Spektrum reicht dabei von der hauchdünnen Jacke für kühle Sommerabende über Allroundmodelle für den Ganzjahreseinsatz bis hin zu gefütterten Versionen für den Gebrauch in Schnee und Eis.

Fleecejacken gibt es in verschieden Stärken, die in g/m² angegeben werden und von 100 bis 300 reichen. Je dicker das Fleece, desto wärmer ist die Jacke. Softshelljacken sind wasserabweisend,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Fleecejacken gibt es in verschieden Stärken, die in g/m² angegeben werden und von 100 bis 300 reichen. Je dicker das Fleece, desto wärmer ist die Jacke. Softshelljacken sind wasserabweisend, Windstopper Modelle sogar winddicht und dabei auch noch stark atmungsaktiv – die ideale Kombination für bewegungsintensive Sportarten im Outdoorbereich. Das Spektrum reicht dabei von der hauchdünnen Jacke für kühle Sommerabende über Allroundmodelle für den Ganzjahreseinsatz bis hin zu gefütterten Versionen für den Gebrauch in Schnee und Eis.

1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
1 von 4
Zuletzt angesehen