Produkte von Patagonia

Patagonia

Patagonia hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1973 von einer kleinen Hinterhoffirma für Kletterer zu einem internationalen Unternehmen entwickelt. Im Vordergrund stehen dabei der Einklang von Mensch und Natur und die Produktion von nachhaltiger Kleidung und Ausrüstung.

Gebrauchte Patagonia Produkte kann man, sofern sie nicht in einer der firmeneigenen Werstätten repariert werden können, beim Händler wieder abgeben. Dieser schickt die gebrauchten Artikel an Patagonia, wo wiederum neue Artikel aus den alten entstehen. Werden neue Rohstoffe verwendet, so greift das Unternehmen auf Material wie Biobaumwolle oder streng zertifizierte Daunen zurück. Wurden Wetsuits zum Surfen früher auf Erdölbasis hergestellt, so entwickelte Patagonia ein eigenes, umweltfreundliches Material. Diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen - doch ein entscheidendes Kriterium ist auch, dass Patagonia seine Produkte in einem schönen, schlichten und zeitlos klassischem Stil daherkommen lässt.

So gekleidet lässt sich jedes Outdoor Abenteuer genießen!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 7
Zuletzt angesehen