Kästle RX12 SL

RX12 SL
829,95 € statt 1.099,00 € | Du sparst 269,05 € -24%

inkl. MwSt. Versandkostenfrei (in DE)

Trage hier deine Montagedaten ein

Wenn Du die Skischuhsohlenlänge in Millimeter angibst (Bitte keine Schuhgrößen angeben), montieren wir die Bindung gratis. Ansonsten legen wir die Bindung unmontiert bei.

Zurücksetzen
Zurücksetzen
Zurücksetzen

Tragen Sie hier die Sohlenlänge der Skischuhe in mm ein. Diese finden Sie bei den meisten Schuhen seitlich am Absatz. Bitte NICHT die Mondopoint Grösse (z.B. 26,5 27,0...) angeben! 

Sollte keine Sohlenlänge angegeben werden, werden wir die Ski ohne Montage versenden.

Konfiguration zurücksetzen
** Dies ist ein Pflichtfeld.

Bindung

Länge

Auswahl zurücksetzen
  • A50607-1-155

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Der RX12 SL überzeugt Liebhaber der präparierten Pisten durch präzisen Kantengriff und... mehr
RX12 SL

Der RX12 SL überzeugt Liebhaber der präparierten Pisten durch präzisen Kantengriff und explosive Kurzschwünge. Ein Muss für Kenner, die einen leistungsstarken und zugleich spritzigen Pistenski mit kleinem Radius suchen.

Der RX12 SL im Detail

  • Taillierung: 118-66-100

Fahrerniveau

Anfänger
Profi

Terrain

Piste
Tiefschnee
Länge Radius Gewicht
155 cm 10 m 1510 g
165 cm 12 m 1610 g

Technologien

  • Hollowtech

    Unsere patentierte Schlüsseltechnologie ist einzigartig. Im vorderen Bereich lassen wir nicht benötigte Schichten weg und machen damit die Schaufel leichter. Das bringt gleich mehrere Vorteile: Das Rückstellverhalten des Skis ist um bis zu 30% schneller, der Ski läuft ruhiger, die Kanten greifen maximal, das Einlenken ist präziser und das Gesamtgewicht ist reduziert.
    Ab heuer statten wir alle Modelllinien mit dem größeren HOLLOWTECH 2.0 aus - die Größe des Hollowtechs ist an das Schaufelkonzept angepasst. Damit erreichen wir eine noch bessere Performance.
  • Holzkern

    Holzkern In jedem Kästle Ski steckt nur das Beste: ein Holzkern, den wir auf einen Zehntel-Millimeter genau produzieren. Damit steuern wir Gewicht, Dynamik und Dämpfungseigenschaften des Skis und machen ihn hochwertig und langlebig.
  • Sandwich-Sidewall Konstruktion

    Sandwich-Sidewall Konstruktion Die Sandwich-Sidewall Konstruktion übernehmen wir aus dem alpinen Rennlauf, sie gilt als Qualitätsmerkmal für unsere Modelle.
    Diese Bauweise verleiht jedem Kästle Ski eine optimale Biege- und Torsionssteifigkeit, bringt ein sensitives, direktes Handling und sichert die volle Kontrolle über den Ski auch bei hohem Tempo.
    Beim TX90 wird die SEMI-CAP SANDWICH-SIDEWALL KONSTRUKTION verwendet, bei welcher das Topsheet die Oberbegurtung schützt.
  • Elliptischer Radius

    Elliptischer Radius Jedes Modell erhält durch die Wahl unterschiedlich großer Radien entlang der Taillierung einen eigenen und für den Einsatzbereich typischen Carvingcharacter. Über die Gestaltung des Elliptical Radius bestimmen wir, wie schnell und aggressiv der Ski ein- und auslenkt.
  • Graphit Sinter Belag

    Graphit Sinter Belag Kästle setzt bei allen Modellen kompromisslos auf hochwertige UHM Graphit Sinter Beläge, die auch im Rennsport verwendet werden.
    Das Ergebnis: beste Gleiteigenschaften, hervorragende Wachsaufnahme sowie ein widerstandsfähiger und langlebiger Belag.
  • Vorspannung

    Vorspannung Wir bauen unsere Ski mit klassischer Vorspannung und unterscheiden dabei zwischen Standard Camber und Low Camber:
    Beim LOW CAMBER ist die Vorspannung deutlich geringer und die Kontaktpunkte zum Schnee sind wesentlich näher in der Ski-Mitte. Die Kantenangriffslänge ist entsprechend geringer, der Ski fährt sich kürzer und ist drehfreudiger.
  • Schaufel und Skiende

    Schaufel und Skiende Mit der Shovel-and-Tail-Konfiguration verfeinern wir die Abstimmung unserer Ski.
    Die HOOK FREE SHOVEL ist eine längere Schaufel, die oft mit einem Early oder Progressive Rise kombiniert wird. Dabei verschieben wir den Kontaktpunkt zum Schnee weiter in die Mitte des Skis und sorgen so für ein verzeihendes, spielerisches Einlenkverhalten.
    Das HOOK FREE TAIL wird oft mit dem Dual Rise kombiniert und hat ein längeres Skiende, wobei der Kontaktpunkt weiter in der Mitte des Skis liegt. Das Ergebnis ist ein verzeihendes, spielerisches Verhalten beim Aussteuern aus der Kurve.
  • Rise

    Rise Mit der Rise-Technologie optimieren wir die Schaufel des Skis und steuern seinen Auftrieb je nach Einsatzbereich.
    PROGRESSIVE RISE für den optimalen Auftrieb und leichtes Drehen im Freeride- und Allmountain-Freeride-Bereich.
    Mit der DUAL RISE-Technologie samt angepasstem Camber-Profil schaffen wir einen Ski, der auch bei tiefstem Schnee besten Auftrieb garantiert, ohne spürbar an Pistentauglichkeit einzubüßen.
Saison: 2018 / 2019
Weiterführende Links zu "RX12 SL"
Zuletzt angesehen